Special Sale! Sparen Sie vom 1. bis zum 31. Juli 2021 bei uns!  Sie erhalten 30% auf alle Artikel mit dem Code:  Special30 

Boots - Hoher Tragekomfort und wandelbare Optik

Boots begeistern Frauen schon seit Jahren. Sie sind kürzer als ein Stiefel, gehen aber trotzdem über den Knöchel. Das macht sie nicht nur äußerst bequem, sondern auch wirklich schick anzusehen. Sie können Boots zu einem Date, einem Spaziergang im Wald oder im Büro tragen. Sie machen sich zu jeder Jahreszeit gut und passen zu den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Kurz gesagt: Boots sind echte Allrounder und dürfen in Ihrem Schuhschrank auf keinen Fall fehlen. Bei Fashionwacky haben Sie die Wahl aus den unterschiedlichsten Modellen – von elegant bis rockig. Lesen Sie hier, wie Sie Boots am besten kombinieren und worauf Sie bei der Größe achten sollten.


Boots und die verschiedenen Modelle

Besonders beliebt sind klassische Boots. Sie kommen gerne in dunklen Farben und ohne große Muster daher. Einen solchen Schuh können Sie zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten tragen. Ob in der Freizeit zu einer engen Jeans, einem Pullover und einer dicken Weste oder zu einer Verabredung in einem schicken Restaurant mit einem kurzen Rock und einer Strumpfhose. Es gibt aber auch rockigere Modelle, wie Cut-Out-Boots, die zusätzlich mit Schnallen oder Nieten ausgestattet sind. Dazu passt ein klassischer Look aus Lederjacke und Röhrenjeans. Wählen Sie die passenden Accessoires dazu und fertig ist Ihr Outfit für das nächste Konzert. Boots finden Sie aber auch in mädchenhaft und verspielt. Eine beliebte Farbe dafür ist bordeauxrot – einige Boots sind sogar mit Schleifen versehen. Für den verträumten Look bieten sich Pastelltöne sowie Blumenmuster an. Der passende Haarschmuck rundet den mädchenhaften Look ab. Boots können sogar im Büro ein guter Wegbegleiter sein. In Kombination mit engen Hosen sind sie einfach unschlagbar. Tragen Sie eine schwarze Jeans, dazu eine schicke Business-Bluse und einen eleganten Blazer. Mit diesem Outfit sind Sie für jede Konferenz und jede Besprechung bestens gekleidet.


Darauf sollten Sie bei der Größe achten

Bei einem Schuh ist es sehr wichtig, dass Sie die richtige Größe tragen. Denn sonst kommt es schnell zu Fußschmerzen und unangenehmen Druckstellen. Die richtige Größe zu finden, ist mitunter gar nicht so leicht: Denn 38 ist nicht gleich 38. Jeder Schuh ist unterschiedlich geformt und hat einen individuellen Charakter, der sich auf die Größe auswirkt. Achten Sie darauf, dass Sie nach vorne genug Platz haben und die Zehen bewegen können. Sie sollten immer einen Daumen breit Platz nach vorne haben. Gehen Sie ein paar Schritte und achten darauf, ob Ihre Zehen vorne gegen den Schuh stoßen – dann sind Sie zu eng. Auch an den Seiten sollten Sie ein angenehmes Gefühl haben, ihr Fuß sollte nicht eingequetscht werden. Gleichzeitig erkennen Sie zu große Boots daran, dass der Fuß hinten aus dem Schuh rutscht. Haben Sie bereits ein solches Paar, können Sie das Rausrutschen mit Gelpads verhindern. Wichtig ist zudem, dass Sie Schuhe immer erst am Nachmittag anprobieren. Die Füße schwellen im Laufe des Tages an – Ihre neuen Schuhe könnten dann zu eng sein.

Schreiben Sie uns einfach über WhatsApp

Einfach und unkompliziert Fragen stellen

Support Fashionwacky-Team
+4915147228188
Alternativ können Sie uns auch telefonisch erreichen Di.- Do. von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hallo, wie können wir Ihnen weiterhelfen?
×
1