Kostenloser Versand ab 50 EUR Warenbestellwert
Schneller Versand
Kostenloser Rückversand
Bequemer Klarna-Rechnungskauf
WhatsApp-Chat
Outfit mit schwarzem Sweater und floralem Rock

Business Outfit im Winter: Modern und warm zugleich

18. Dezember 2020   Fashion Tipps, casual, cozy , Mode, Outfit, cool, Outfitinspiration, Fashiontrends , Fashionwacky, Trends, comfy, Style, Fashion

Business Outfit im Winter: Modern und warm zugleich


Um in Meetings, Präsentationen und Konferenzen selbstbewusst auftreten zu können, braucht es ein passendes Outfit. Mit einem durchdachten Look, tollen Kleidungsstücken und den passenden Accessoires fühlen Sie sich gleich viel wohler und selbstsicherer. 

Im Winter gestaltet sich dies als nicht ganz so einfach: Denn für Pumps und kurze Röcke wird es schnell zu kalt. Dann gilt es, auf andere Trendstücke zurückzugreifen, mit denen Sie den perfekten Winter-Look für die Arbeit kreieren. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen deshalb einige Ideen vor, wie Sie auch im Winter das perfekte Business Outfit zusammenstellen.

Worauf kommt es beim Business Styling im Winter an?


Im Büro wird oft schicke Business Kleidung vorausgesetzt. Blusen, Blazer und Bleistiftröcke sind absolute Klassiker in vielen Firmen. Im Winter kommt die Schwierigkeit hinzu, dass es draußen ziemlich kalt werden kann. Trotz Heizung im Büro kommt es schnell zu einem verspannten Nacken, wenn gelüftet wird. Auch wenn Sie unter Ihrer Lieblingsbluse ein dickeres Top tragen, frieren Sie auf dem Weg zur Arbeit. 

Es hilft alles nichts: Im Winter brauchen Sie für Ihr Business Outfit Kleidungsstücke, die an die Temperaturen angepasst sind. Scheuen Sie sich nicht davor, dicke Strickpullover im Büro zu tragen – richtig kombiniert, wird daraus ein echt schicker Look. Wählen Sie Kleidung, die Ihrem Arbeitsplatz angemessen ist, Sie sollten sich darin aber auch unbedingt wohlfühlen und nicht frieren.

Drei Outfit Ideen für den perfekten Business Look im Winter


Die Ansprüche an einen Business Look im Winter sind zugegeben wirklich hoch. Das Outfit soll schick sein, zu Ihrem Job passen und Sie auch noch vor Kälte schützen. Kein Wunder, dass viele Frauen frierend an Ihrem Arbeitsplatz sitzen, weil sie zu dünn angezogen sind. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie sich an diesen drei einfachen aber stylischen Looks für den Winter orientieren.

Kombinieren Sie Blazer und Rollkragenpullover


Der Blazer ist ein absolutes It-Piece fürs Büro. Achten Sie einmal bewusst drauf, wie viele Ihrer Kolleginnen regelmäßig einen Blazer tragen. Im Winter tun Sie sich damit einen richtigen Gefallen. Denn der meist dicke Stoff hält Sie zuverlässig warm und sieht auch noch schick aus. 

Tragen Sie im Winter einen Rollkragenpullover unter Ihrem Blazer. Dieser schützt Ihren Hals vor kalter Zugluft und ist eines der bequemsten Kleidungsstücke überhaupt. Das Tolle an diesem Look: Sie können ihn jeden Tag neu erfinden und kombinieren, wie es gerade zu Ihrer Laune passt. 

Wahrscheinlich sind die Blazer in Ihrem Kleiderschrank einfarbig und kommen in zurückhaltenden Tönen daher. Deshalb können Sie ruhig zu einem hellen Rollkragenpullover greifen. Auch gemusterte Modelle eignen sich für den Business Look und lockern Ihr Outfit auf. Trauen Sie sich, auch mal zu kräftigeren Farben zu greifen – bei tristem Winter-Wetter hebt das sofort die Laune.

Setzen Sie ganz auf Strick


Dass Strick im Winter ein absolutes Muss ist, haben Sie sicher auch schon bemerkt. Der dicke Stoff hält gut warm, ist absolut bequem und eignet sich bestens für Business Outfits. Wenn es draußen so richtig kalt ist, können Sie sich in einen Strickpullover richtig einkuscheln und werden bei der Arbeit sicher nicht frieren. 

Besonders schick: Tragen Sie gleich mehrere Kleidungsstücke aus Strick. In unserem Shop finden Sie zahlreiche Strickkleider: Lange Modelle, moderne Farben und verschiedene Schnitte. Damit sind Sie nicht nur warm und bequem unterwegs, sondern auch super stylisch. Kombinieren Sie dazu eine dicke Strumpfhose und lange Stiefel. Sie können aber auch einen Strickpullover mit einem Strickrock oder einer Strickhose kombinieren. Das Material ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, sodass Sie die verschiedensten Kleidungsstücke in Strick finden.

Farbliche Akzente durch Accessoires


Im Winter dominieren draußen dunkle Farben und es wird manchmal gar nicht richtig hell. Um die Laune zu steigern, empfehlen wir Ihnen, farbliche Akzente zu setzen. Da Ihr Business Outfit zu Ihrer Arbeit passen soll, müssen es nicht immer knallige Highlights sein. Setzen Sie doch einfach mal auf einen auffallenden Lippenstift in frischem Rot. Tragen Sie dazu eine passende rote Tasche und dezenten Schmuck. Schon wirken Sie gleich viel wacher und motivierter. Dies funktioniert beispielsweise auch mit bunten Rollkragen- oder Strickpullovern: Ob Grün, Rosa oder zartes Gelb – es muss nicht immer Grau oder Schwarz sein. Wichtig ist, dass Sie nur einen farblichen Akzent setzen. Die Kombination aus einer schwarzen Business-Hose, einem rosafarbenen Rollkragenpullover und einem schlichten Blazer ist absolut passend für das Büro und hält sie zuverlässig warm.